Allegro C : eine Fortbildung mit Bernhard Eversberg

Themen: Allegro und der KOBV (10:00 bis 11:30)Allegro und RDA (ab 11:30 Uhr) – Allegro und Migration – Allegro und die Bibliotheksverbünde – Termin: Freitag, 17.3.2017 von 10:00 bis 16:30 Uhr – Veranstalter: Allegro-Anwender und -Anwenderinnen – Ort: MPI für Kolloid- und Grenzflächenforschung, Am Mühlenberg 1, 14476 Potsdam – Referent: Bernhard Eversberg

Anmeldung per Mail an: mail@viz.charlottenburg-wilmersdorf.de, mit der Betreffzeile: Allegro-Fortbildung, T 030-9029-12420

 

Advertisements

OPL-Treffen am 17. Februar 2017 im Zentrum für Antisemitismusforschung

Liebe Kolleginnen und Kollegen,
ich möchte Sie/Euch herzlich zum nächsten Treffen der OPL-AG Berlin/Brandenburg am 17. Februar 2017 um 16 Uhr einladen. Treffpunkt ist das

Zentrum für Antisemitismusforschung
TU Berlin
Ernst-Reuter-Platz 7
Telefunken-Hochhaus, 8. Etage
10587 Berlin.

Als TOP des letzten Treffens am 9.12.2016 wurde festgelegt:
6. Tag der Bibliotheken am 11.3.2017 in Cottbus.

In diesem Zusammenhang:

  • Flyer anzufertigen mit unseren OPL-Standorten+Inhalten (Ansprechpartnerin: Leyla Schön, sie bereitet eine kleine Umfrage vor)
  • Antrag an den 6. Tag der Bibliotheken das Bundle-Problem anzusprechen (Ansprechpartnerinnen: Jana Haase, Claudia Loest).

Weitere Themenwünsche/-vorschläge sind willkommen.

Um abzusehen, wie viele wir sein werden, bitte ich eine formlose Anmeldung an
roschmann-steltenkamp@tu-berlin.de.
Ich wünsche Euch und Ihnen schöne Weihnachtsfeiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Irmela Roschmann

Seitenwechsel Polnisches Goethe-Institut Warschau/Berlin

25 Jahre deutsch-polnischer Nachbarschaftsvertrag, 25 Jahre Städtepartnerschaft Warschau-Berlin und nicht zuletzt 25 Jahre Polnisches Institut Berlin: Am Freitag startet unsere Jubiläumsfestwoche mit vielfältigen Veranstaltungen, Begegnungen und Einblicken. Auch die Bibliothek ist Station auf einer Performance-Zeitreise vom Keller bis zum Dach. Das vollständige Programm gibt es –>hier, bei einigen Veranstaltungen ist die Teilnehmerzahl begrenzt, es empfiehlt sich also eine frühzeitige Anmeldung!

Wie vermitteln wir Informationskompetenz?

Eine blended learning-Veranstaltung für Kleine Bibliotheken und OPLs, die mit ihrem Präsenztermin am 30.04.16 in Dahlem im Weiterbildungszentrum der FU stattfinden soll. Beachtenswert, gerade auch wegen dem Konzept, den „Zeitverlust“ (=Abwesenheit von der Bibliothek) auf ein Minimum zu reudzieren!

Workshop mit Guy St. Clair*

 

Introducing Knowledge Services:
Managing Information, Knowledge, and Strategic Learning in
the 21st Century Organization

am 2./3. Juni in der ZLB im Berlin Saal.

Frühbucherrabatt bei Anmeldung bis zum 29. April. Alle weiteren Details unter:

www.initiativefortbildung.de

*unser Namensgeber, Initiator der OPL Bewegung überhaupt und Unterstützer