biografisches Weihnachtsrätsel im Tagesspiegel

Das Rätsel ist sicher nicht einfacher als die vor einigen Jahren, aber durch Google, Wikipedia, die Volltextsuche im Multimedia-Brockhaus usw. lassen sich ja schon aus kleinsten Hinweisen sekundenschnell die Lösungen ermitteln. Damit es wieder etwas kniffliger wird, sollten die Verfasser unbedingt vorher eine Art Internet-Widerstandstest durchführen.

Für Rechercheprofis lag die Latte diesmal wrklich nicht besonders hoch, auch hatten die Rätselautoren offenbar nachlässiger die Googlebarkeit gemindert, eine gewisse Wikipedianisierung der Texte ist auch zu bemerken. Gut geeignet ist das Rätsel allerdings für Rechercheübungen mit Jugendlichen in Bibliotheken, heutige Schüler können sich mit Sicherheit nicht mehr an „Einer wird gewinnen“ mit Kuli erinnern. Die Raetselfragen vergangener Jahre finden sich unter den URL http://www.tagesspiegel.de/weihnachtsraetsel200x. Hier finden sich bestimmt für jede Spezialbibliothek zum Sammelgebiet passende Fragen, die gut geeignet sind, Bibliotheksbesuche von Schulklassen aufzulockern.

AG

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s